Italien

Orchideen auf Sizilien

Übersicht

Sizilien, das warme Dreieck im Süden Italiens, ist reich an Kultur und schönen Landschaften. Die Gebirge der Insel sind die geologische Fortsetzung des Apennin. Sie sind aus Kalk- und Sandsteinen sowie Mergel aufgebaut. Vulkangesteine prägen die Berge im Nordosten. Mit dem Ätna (3 370 m) besitzt Sizilien den größten und einen der aktivsten Vulkane Europas. Auf Grund der unterschiedlichen Gesteine und der sich daraus entwickelnden Böden besitzt Sizilien eine große Pflanzenvielfalt.

Besonders sind die vielen Orchideenarten zu nennen. Ungefähr 70 wurden bisher nachgewiesen, 53 konnten 2016 gefunden werden. Neben Arten mit gesamtmediterraner Verbreitung gibt es solche, die auf Sizilien ihre Hauptverbreitung haben (z.B. Orchis brancifortii) oder endemisch sind. Zu letzteren gehören die Ragwurze O. archimedea, biancae, explanata, flammeola, obaesa, pallida, panormitana, sabulosa und die attraktive Halbmond-Ragwurz O. lunulata. Reizvoll sind die Ophrys-Hybriden, die auf Sizilien nicht selten zu finden sind. Unter den Dactylorhizen können Sie markusii, romana, und sambucina antreffen. Mit sechs bis sieben Serapias-Arten ist zu rechnen, darunter S. cordigera und S. siciliensis. Wichtige Lebensräume sind Garriguen und Macchien, submediterrane, sommergrüne Wälder und der Vulkankegel des Ätna mit seinen endemischen Arten (u. a. Ätna-Ginster, Ätna-Veilchen).

Als plus-Reise zeichnet sich diese Reise durch ergänzende kulturhistorische und naturkundliche Ziele aus. So besuchen Sie u.a. die Villa del Casale oder das Theater von Morgantina bei Piazza Armerina.

Programm

PROGRAMM

Italien

Orchideen auf Sizilien

1. Tag: Frankfurt – Palermo – Ficuzza

Transfer vom Flughafen Palermo zum Hotel Antiche Stazione di Ficuzza. Dabei unterwegs evtl. Besuch des Doms von Monreale oder erste Orchideenfunde.

2. und 3. Tag: Ficuzza

An diesen Tagen unternehmen Sie folgende Exkursionen: Ganztägige Exkursion in den Bosco di Ficuzza mit ca. 20 Orchideentaxa, darunter Ohrys pallida, O. sabulosa, O. numida, O. archimeda, aber auch Pfingstrosen sind zu finden. Fahrt von Ficuzza aus nach Cefalu und Madonie (Dactylorhiza markusii, Ophrys panormitana und O. exaltata).

4. Tag: Ficuzza – Piazza Amerina

Unterwegs Exkursion u. a. bei Camerata (Ophrys explanata und O. oxyrrhynchos, div. fusca-Formen), Mte. Formaggio (Ophrys lunulata, O. bertolonii, O. obaesa).

5. Tag: Piazza Amerina

Exkursionen führen u. a. nach Montagna di Marzo (Ophrys explanata und O. oxyrrhynchos), Mte. Formaggio (u.a. Ophrys lunulata, O. bertolonii, O. obaesa, O. panormitana). Besuch der Villa Romana del Casale mit ihren weltberühmten römischen Fußbodenmosaiken oder des Theaters von Morgantina.

6. Tag: Piazza Armerina – Chiaramonti Gulfi

Die Fahrt führt Sie in die Gebiete südlich von Niscemi und den Paso di Pantanelle (u.a. Ophrys archimedea, O. biancae, O. calliantha, O. flammeola, O. oxyrrhynchos, O. lunulata, Serapias orientalis var. siciliensis).

7. bis 9. Tag: Chiaramonti Gulfia

An diesen drei Tagen sind u.a. folgende Exkursionen geplant: Fahrt in die nähere und weitere Umgebung, so zum Mte. Grosso und Umgebung (sehr artenreich, u.a. Ophrys lacaitae, O. lunulata). Exkursion nach Buccheri (O. grandiflora), Sortino, Mte. Lauro (locus classicus der O. laurensis). Orchideensuche bei Ragusa (Ophrys mirabilis), Vittoria (Ophrys calliantha, O. oxyrrhynchos).

10. Tag: Chiaramonti Gulfi – Zafferana d’Etna

Auf dem Weg nach Zafferana d’Etna Erkundung der orchideenreichen Gegend zwischen Palazolo Acreide und Noto (Ophrys biancae, O. caesiella, O. sicula, O. oxyrrhynchos, O. panormitana).

11. Tag: Zafferana d’Etna

Erkundung von Ragalna (Lavafeld mit unzähligen Orchis brancifortii, Ophrys neglecta) und Randazzo (Aceras anthropophera). Linguaglossa (Dactylorhiza romana und D. sambucina), in die Hochlagen des Ätna und nach Rocella Valdamone (Ophrys sphegodes subsp. grassoana)

12. Tag: Catania – Frankfurt

Transfer zum Flughafen und Flug nach Frankfurt.

Termine/Preise

TERMINE & PREISE

Italien

Orchideen auf Sizilien

Studienreise:  zum Wunschtermin Anfrage
Gruppenreise:    12 Tage / 6 - 12 Teilnehmer
   Hotelreise

Reiseleitung Stefan Munzinger
13.04.2019 - 24.04.2019 2220 €Buchen & Reservieren
Einzelunterkunft:   275 €
EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

Linienflüge
Flughafengebühren
Hotelübernachtungen
Halbpension
Alle Exkursionen und Transfers laut Programm
Informationsmaterial
Deutsche Reiseleitung ab/bis Frankfurt

Nicht eingeschlossen:

Übrige Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder

HINWEISE:

Lesen Sie die Infos und Reisebedingungen.
Die Mindestteilnehmerzahl muss bis 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein. 
Der gesetzlichen Pflicht für Pauschalreiseveranstalter zur Kundengeldabsicherung kommen wir durch Übergabe eines Sicherungsscheins der R&V Allgemeine Versicherung AG nach.

 

Druck